Cyber Lexikon – Webkamera Hacking

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email
Share on linkedin
Share on xing

Webkamera Hacking

Das Ausspähen von Computern oder Smartphones über die Kamera deines Laptops oder Rechners.  Die Kamera wird verwendet ohne, dass wir das merken. Sie kann „aus der Ferne“ (=remote) per Zugriff über das Internet eingeschaltet werden. Dadurch kann der Raum in dem dein Laptop steht überwacht werden. Hacker können Photos machen oder eine Videoaufnahme starten.  Dafür gibt es Softwareprogramme, die die Kamera auch dann aktivieren können, wenn du vor dem Rechner sitzt. Sie schalten dazu das LED Licht aus. Dadurch siehst Du nicht, dass die Kamera aktiv ist. Ein guter Schutz ist eine Kameraabdeckung. Decke  die Kamera immer ab,  wenn du sie nicht in Gebrauch hast!

Webkamera Hacking
error: Content is protected !!

Jetzt zum Newsletter eintragen:

Suchbegriff eingeben

Login