Presse

toaster-firewall

braucht mein Toaster eine Firewall?

Sicher im Internet Surfen – Tipps von unserer Gründerin Christine Deger in Focus Online Portal. Dabei gehts unter anderem auch um die Frage,  braucht mein Toaster eine Firewall? Und wie wir uns in unserem Zuhause noch besser absichern können. Sie finden hier konkret kurz Tipps, die Sie direkt praktisch umsetzen können:

Link zum Artikel in der Focus Online Plattform

Für alles weitere gibt es unsere Online Kurse – schauen sie mal hier rein:

Unsere Online Kurse

Just do it!! Wir freuen uns auf euch!!

Europes TOP Cyberwomen

Cybersecurity Coworking Mallorca

Cybersecurity Coworking Mallorca bedeutet – im Coworking Space RAYAWORX auf der Insel Mallorca (in Santanyi) bin ich immer wieder zu Gast. Der Austausch mit Doris und Rainer Schuppe ist sehr anregend. Wir tauschen uns oft über IT-Themen und auch über Sichere Software Entwicklung oder die Cybersicherheit bei der Nutzung von Tools aus. 

Und es gibt super leckeren KAFFEE von Rainer 🙂

Doris bietet verschiedene Online Formate an und ist eine sehr erfahrene Digital Expertin – egal welches Tool ich brauche – sie kennt es!! Ich nenne Sie gerne die TOOL-QUEEN 🙂

Und sie hat in ihrem Artikel das Buch „Hacking the gender barriers“ erwähnt – hier findet ihr unsere Gründerin Christine Deger unter Europes TOP Cyberwomen!!!

🔎 Den Beitrag findet ihr hier:

Bog Beitrag von Doris Schuppe im Rayaworx Blog

sicher vernetzt - Das Inselradio Mallorca

DAS INSELRADIO MALLORCA – sicher vernetzt!

Seit Februar 2022 sind wir wöchentlich mittwochs im DAS INSELRADIO MALLORCA mit dem Format „sicher vernetzt –  Cybersicherheit by Cyberluchs“ zu hören Jede Woche – immer mittwochs um 14:10 Uhr und um 19:10 Uhr gibt es Tipps und Infos zum Schutz eurer persönlichen Daten beim Surfen im Internet. Hier könnt ihr die Beiträge nachhören, falls ihr das verpasst habt: 

Das Inselradio Mallorca – sicher vernetzt Cybersicherheit by Cyberluchs

 

Cyber Security TV Expertin Christine Deger

Cyber Security Expertin bei BILD TV

Christine Deger war am 24.01.2022 als Cyber Security Expertin bei BILD TV. Zum Thema FAKE Accounts bei INSTAGRAM konnte Sie ein paar gute Tipps und Tricks geben. Hier könnt ihr den Beitrag anschauen: 

Im Podcast bei Anja Mahlstedt

Anja Mahlstedt interviewt Frauen und ihre Karrieren – sie schaut wo die Stärken liegen und gibt Frauen, die ihren eigenen Weg gehen eine Plattform. Unter dem Motto: Beruf und Berufung – die Säulen des Lebens stellt sie erfolgreiche Frauen vor. Im August 2021 war ich bei ihr zu Gast – es ist ein schönes Interview entstanden – hört mal rein: 

Zum Interview mit Anja Mahlstedt

 

Christine Deger im Interview bei DIGITAL FutureMag

INTERVIEW MIT DEM DIGITAL FutureMAG

Das Digital Future Magazin interviewte Christine Deger für ihr Magazin im August 2021. Dabei waren die kleinen und Mittelstandsunternehmen im Fokus. Wie können sich diese schützen und was sollten diese Unternehmen tun.

🔎 Den ganzen Artikel findet ihr hier: Digital Futuremag Online

CYBER SECURITY WEEK 2020 DER SÜDDEUTSCHEN ZEITUNG UND ATOS

Für die Cyber Security Week 2020 der Süddeutschen Zeitung und Atos, die diese Jahr online stattfindet, war Christine Deger als Expertin zu einer Panel Diskussion eingeladen. Gemeinsam mit den Kollegen Richard Werner von Trendmicro und Christoph Jansen von Atos Deutschland hat sie über Bedrohungslagen für Unternehmen diskutiert.

Moderator der Diskussion war der Digitalexperte der SZ Dirk van Gehlen. Als zweite Moderatorin war Tijen Onaran dabei.

Hier ist der Trailer:

 

 

Christine Deger beim Sat 1 Frühstücksfernsehen

SAT1 FRÜHSTÜCKSFERNSEHEN

Christine Deger im Interview zum Thema Corona-App

Die Corona Warn App sorgt für Unruhe – Bürgerinnen und Bürger in Deutschland sind sich unsicher, ob sie durch diese App zu sehr ausspioniert werden. Mit dem Beitrag von Christine Deger im SAT1 Frühstücksfernsehen konnten wir etwas Klarheit in die Diskussion bringen. Es besteht keine Gefahr, dass Daten durch die App ausspioniert werden. Die Programmierung erfolgt unter Beachtung von strengen Datenschutz Vorgaben. Da können wir  dem Entwicklerteam und der Digital Ministerin Dorothee Bär gute Arbeit bescheinigen. Der Entwicklungsprozess wurde offen gelegt und konnte online nachverfolgt werden.  Dabei war zu sehen, dass insbesondere Sicherheits- Themen zügig und konsequent bearbeitet wurden. Die App liest aktuell keine Standortdaten aus – eine Nachverfolgung ist nicht möglich.

Dennoch – Es ist es wie immer bei IT-Sicherheit – 100% Sicherheit gibt es nicht!

🔎 Wertvolle Links:

Goodnews-for-you Interview zu Microsoft Scamming Angriffe – Juli 2019

Goodnews-for-you Interview zur Corona App – Juni 2020

Link zum DLF Beitrag zum Twitter Hack – Juli 2020

Jetzt zum Newsletter eintragen:

Suchbegriff eingeben

Login