Cyber Lexikon – Credential Stuffing

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email
Share on linkedin
Share on xing

Credential Stuffing

Bei „Credential Stuffing“ ist eine Methode, bei der Zugangsdaten (= Credentials) aus älteren Daten Hacks bei anderen Diensten/Portalen getestet werden. Der Test zielt auf die Wiederverwendbarkeit der Anmeldedaten. Die Daten werden auch an einer anderen Plattform zur Anmeldung verwendet.  D.h. wenn Sie überall dieselben Anmeldedaten verwenden ist die Gefahr größer, dass mit diesen Daten eine Anmeldung an einem anderen System/Webseite ausprobiert wird.

 

 

 

 

 

 

 

error: Content is protected !!

Jetzt zum Newsletter eintragen:

Suchbegriff eingeben

Login